26.09.2019 10h
27.09.2019 10h + 20h
theaterHALLE11
Annefrank (2019)
MovementLazuz (AT/IL)


Uraufführung
Tanztheater 14+




Auf Basis des Tagebuches der Anne Frank, das gleichermaßen Zeitzeugenschaft und Weltliteratur ist, und mit Hilfe von Bewegung, Projektionen, Objekten, Musik und Text erschaffen die Choreografin Anna Possarnig und der Künstler Ulrich Kaufmann eine packendes Tanztheater für jugendliche und erwachsene Menschen. Das Publikum beobachtet Ausschnitte von Franks reduziertem Leben wie unter einem Vergrößerungsglas.

„Annefrank“ lässt zeitgenössischen Tanz hautnah erfahren, lädt zu einem Wissenstransfer über die Verbrechen des Zweiten Weltkrieges ein und sensibilisiert einen gesellschaftskritischen Blick.

Künstlerische Leitung, Choreografie, Tanz: Anna Possarnig

Video, Projektion, Bühne: Ulrich Kaufmann

Dramaturgische Beratung: Ingrid Türk-Chlapek

Choreografische Assistenz: Mariia Shurkhal, Eldad Ben Sasson

Musik: John Whitbourn – Ausschnitte aus “Annelies” (UA 2005, London)

Produktion: MovementLazuz (AT/IL)

Gefördert von der Stadt Klagenfurt, dem Land Kärnten und dem Bundeskanzleramt.

movementlazuz.com


Veranstaltungsort:
klagenfurter ensemble
theaterHALLE11
Messeplatz 1/11
Eingang: Florian-Gröger-Straße
Großer Saal
Klagenfurt/Celovec
>> Karte

Eintritt Abendvorstellung:
Vollpreis: 20 €
Ermäßigt: 15 €
Mitglieder IG Freien Theater | IG TTPKK: 10 €

Eintritt Schulvorstellung:
Jugendliche: 8 €
Lehrpersonal: frei

Dauer: 50'

Artistic Talk: Im Anschluss an die Abendvorstellung findet ein Künstler*innen-Gespräch in der Lounge statt.

Veranstalterin: TanzamtKlagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit: klagenfurter ensemble,
klagenfurterensemble.at