22.09.2020 20h
Stadttheater Klagenfurt
Staging a play: Antigone (2018)
Emanat + Matija Ferlin (SI/HR)


Österreichische Erstaufführung
Performance



Trailer

In „Antigone“ aus der Staging-a-Play-Serie hinterfragt Matija Ferlin textbasierte Theaterkonventionen und sucht nach einem choreografierten Ganzen von Körperlichkeit im Schauspiel. Ferlin spielt alle Figuren selbst, konzentriert also alle Charaktere in einem einzelnen (seinem) darstellenden Körper. Indem er das Publikum während der Vorstellung den gesamten Text hören lässt, setzt er weder die Erzählung noch die Logik der dramatischen Situationen außer Kraft. Mit Hilfe der Strategien „all-in-one“ und „hidden mouth“ verschmilzt er den Körper wie eine Akkumulationsmaschine auf vielfältige Weise mit Bewegung, Sprache, Raum und Objekten zu einem Gesamtkunstwerk der besonderen Art.

Zur Erinnerung: Die Tragödie des griechischen Dichters Sophokles erzählt von Antigone, die der König von Theben Kreon lebendig eingemauern ließ, weil sie verbotenerweise ihren verräterischen Bruder Polyneikes bestattete. Antigones Bestrafung löst eine Kette von Suiziden aus: Neben Antigone töten sich Kresons Sohn und Antigones Verlobter Haimon sowie Kreons Ehefrau und Haimons Mutter Eurydike. Sophokles thematisiert in „Antigone“ den Konflikt zwischen der Autonomie des Einzelnen und der Macht des Staates und befasst sich mit dem Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung.

Inszenierung, Choreografie, Performance: Matija Ferlin
Dramaturgie: Goran Ferčec
Szenografie: Mauricio Ferlin
Musik: Luka Prinčič
Technische Leitung, Lichtdesign: Saša Fistrić
Kostüme: Matija Ferlin
Grafikdesign: Tina Ivezić, Matija Ferlin
Übersetzung Antigone: Don Taylor
Übersetzungen: Urban Belina
Produktion: Emanat, Matija Ferlin
Koproduktion: Mediterranean Dance Center, Svetvinčenat
Partner*innen: Bunker, Kraftwerk der Altstadt - Elektro Ljubljana, Istrisches Nationaltheater Pula
Gefördert durch: Stadtgemeinde Ljubljana, Stadt Pula, Kulturministerium der Republik Kroatien - Kreis Istrien, Stiftung Kultura nova, Kulturministerium der Republik Slowenien

emanat.si
facebook.com/matijaferlin


Veranstaltungsort:
Stadttheater Klagenfurt
Theaterplatz 4
Eingang: Portier
Orchesterprobenraum
Klagenfurt/Celovec

Eintritt:
Vollpreis: 20 €
Ermäßigt: 15 €
Mitglieder IG Freien Theater | IG TTPKK: 10 €

Dauer: 70'

Sprache: Englisch

Artistic Talk: Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Künstler*innen-Gespräch in der Kantine statt.

Veranstalterin:
Tanzamtklagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit:
Stadttheater Klagenfurt,
stadttheater-klagenfurt.at