19.09.2020 20h
theaterHALLE11
Fight Bright (2018)
Milan Tomášik & Co (SI/SK)


Österreichische Erstaufführung
Tanz-Performance



Trailer

Weltweit driften Interessen, Zielsetzungen und Wertvorstellungen auseinander. 2019 fanden in 24 Ländern insgesamt 27 Kriege und bewaffnete Auseinandersetzungen statt. „Fight Bright“ forscht auf einer Mikro-Ebene nach Alternativen zu Kampf und Zerstörung. Wahrnehmung, Anerkennung, Mitgefühl und Dialog dienen dabei als Lösungsansätze. Auf der Bühne wird Gewalt nur zu Zwecken der Verteidigung eingesetzt, niemals für Angriffe. Zur Minderung von (Körper-)Spannungen integriert man Traumprozesse sowie Einsichten des Taoismus über Harmonie und Loslassen.

Die Performance verknüpft verschiedene Kunstgattungen auf Augenhöhe. Die Musik, ein Originalwerk von Simon Thierrée, und die Szenografie von Jasna Vastl entstanden gleichzeitig mit der Choreografie. Nach Hunting Season (2014) und Silver Blue (2015) ist Fight Bright (2018) der letzte Teil einer Trilogie über aktuelle, gesellschaftliche Befindlichkeiten.

Konzept, Choreografie: Milan Tomášik
Choreografische Assistenz: Špela Vodeb
Co-Choreografie und Performance: Diego Alvarez Sanóu, Alessandro Sollima, Milan Tomášik, Tina Valentan, Špela Vodeb
Musik: Simon Thierrée
Lichtdesign: Janko Čief, Aljaž Zaletel
Technische Leitung: Aljaž Zaletel
Bühne, Kostüm: Jasna Vastl
Produktion: KUD Cortesia
Produktionsmanager: Nina Fajdiga, Milan Tomášik, Katarína Zjavková
Foto, Video: Stanislav Dobák
Koproduktion: Scenario Pubblico – Centro Nazionale di Produzione della Danza, Cankarjev dom Ljubljana, Dance Theater Ljubljana, Stanica Žilina-Záriečie, The Old Power Station Ljubljana, Mediterranean Dance Centre San Vincenti
Gefördert durch: Municipality of Ljubljana, Ministry of Culture of the Republic of Slovenia, Slovak Arts Council, Alpeks
Postproduktion 2019: Municipality of Ljubljana, Ministry of Culture of the Republic of Slovenia
Dank an: Charlie Brittain, JSKD


milantomasik.com


Veranstaltungsort:
klagenfurter ensemble
theaterHALLE11
Messeplatz 1/11
Eingang: Florian-Gröger-Straße
Großer Saal
Klagenfurt/Celovec

Eintritt:
Vollpreis: 20 €
Ermäßigt: 15 €
Mitglieder IG Freien Theater | IG TTPKK: 10 €

Dauer: 65'

Sprache: nonverbal

Artistic Talk: Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Künstler*innen-Gespräch in der Lounge statt.

Veranstalterin:
Tanzamtklagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit:
klagenfurter ensemble,
klagenfurterensemble.at

Mit Unterstützung:
Slowenisches Kulturinformationszentrum SKICA,
skica.at