26.09.2020 20h
theaterHALLE11
Harleking (2018)
Ginevra Panzetti + Enrico Ticconi (IT)


Tanz-Performance



Trailer

Zum Abschluss von PELZVERKEHR zeigt das Duo Enrico Ticconi und Ginevra Panzetti in „Harleking“ eine Arbeit, die den Körper als Katalysator des menschlichen Erlebens begreift. Durch stetige Grenzverschiebung von Bewegung verflüssigen sie die Relationen zwischen Innen und Außen und lassen so faszinierend-anmutige und zugleich groteskporöse Gestalten entstehen, die an die Commedia dell’Arte erinnern: Harleking wird zum Dämon mit mehreren Identitäten – ein Dämon, der amüsiert, ohne zu belustigen.

Ausgewählt von Aerowaves 2019, NID Plattform 2019 sowie von TANZPLATTFORM Deutschland 2020

Idee, Choreografie, Performance: Ginevra Panzetti, Enrico Ticconi
Sounddesign: Demetrio Castellucci
Lichtdesign: Annegret Schalke
Technische Leitung: Paolo Tizianel
Kostüm: Ginevra Panzetti, Enrico Ticconi
Promotion: Marco Villari
Videodokumentation: Ettore Spezza
Abbildung, Grafik: Ginevra Panzetti
Gefördert durch: VAN (IT), Tanzfabrik Berlin (DE), PACT Zollverein Essen (DE), NAOcrea Ariella Vidach AiEP Mailand (IT), KommTanz Compagnia Abbondanza / Bertoni / Rovereto (IT ), L'arboreto Teatro Dimora Mondaino (IT), AtelierSì Bologna (IT), CLAPSpettacolodalvivo Brescia (IT)
Dank an: Cronopios Teatro Petrella Longiano (IT), Vera Stasi Progetti per la Scena Toskana (IT), Netzwerk Anticorpi XL (IT)


panzettiticconi.com


Veranstaltungsort:
klagenfurter ensemble
theaterHALLE11
Messeplatz 1/11
Eingang: Florian-Gröger-Straße
Großer Saal
Klagenfurt/Celovec

Eintritt:
Vollpreis: 20 €
Ermäßigt: 15 €
Mitglieder IG Freien Theater | IG TTPKK: 10 €

Dauer: 40'

Sprache: nonverbal

Artistic Talk: Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Künstler*innen-Gespräch in der Lounge statt.

Veranstalterin:
Tanzamtklagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit:
klagenfurter ensemble,
klagenfurterensemble.at