20.09.2020 11h-14h
Kunstverein Kärnten / Künstlerhaus Klagenfurt
Milonga Brunch
art-anima / Tango Argentino Carinthia / Tango Argentino Feldkirchen / Tango Tanz-Etage / tango-sur (AT)


Community-Dance




Der Milonga-Brunch bietet der lokalen und überregionalen Tango-Community eine Möglichkeit in gepflegtem Ambiente Tango Argentino zu tanzen. Ferner dient er interessierten Menschen dazu, Tango-Luft zu schnuppern, Tango-Musik zu genießen, andere Menschen beim Tango-Tanzen zu beobachten und selbst praktische Grundlagen zu probieren. Während des Milonga-Brunches serviert das Café im Künstlerhaus Speisen und Getränke.

Der Tango Argentino gehört zum Weltkulturerbe. Er zählt zu den sinnlichsten Paartänzen und erfreut sich größter Beliebtheit. Buenos Aires gilt als die Geburtsstadt des Tangos. Entstanden ist er in den Armenvierteln der Stadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts – geprägt von den musikalischen Einflüssen der damaligen Einwanderer, die überwiegend aus Italien, Spanien und Afrika kamen.

10:00 Uhr
Begrüßung + Tanz
10:30 – 11:00 Uhr
Crash-Kurs mit Hanne Eisenhut und Martin Mimura
11:00 – 12:00 Uhr
Tanz
12:00 – 12:15 Uhr
Tango-Präsentation
12:15 – 14:00 Uhr
Tanz
14:00 Uhr
Verabschiedung
Konzept, Idee: PELZVERKEHR
Leitung Crash-Kurs: Hanne Eisenhut, Martin Mimura
DJ: Michael Masser


Veranstaltungsort:
Kunstverein Kärnten / Künstlerhaus Klagenfurt
Goetheplatz 1
Klagenfurt/Celovec

Eintritt:
Vollpreis: 10 €
Ermäßigt: 8 €
Alle Preise exkl. Speisen und Getränke

Keine Anmeldung nötig

Dauer: 180'

Sprache: Deutsch

Veranstalterin:
Tanzamtklagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit:
Kunstverein Kärnten,
kunstvereinkaernten.at

CiK-Café im Künstlerhaus,
facebook.com/CiK.Arthouse

art-anima (Klagenfurt),
art-anima.eu

Tango Argentino Carinthia (Villach),
facebook.com/tango.carintia

Tango Argentino Feldkirchen,
gorisoft.at/tango,
tangofestival-carinthia.at

TangoTanzEtage (Klagenfurt),
mimura.martin@gmx.at

tango-sur (Klagenfurt),
tango-sur.wixsite.com