25.09.2020 16h-17h
Stadttheater Klagenfurt
Flamenco-Schnuppern
Ana Pandur (SI)


Workshop



Ist sie nicht atemberaubend, die majestätische Körperhaltung der Flamenco-Tänzer*innen? PELZVERKEHR bietet die Gelegenheit, selbst Flamenco zu tanzen! Mit Ana Pandur tauchen wir in die spanische Kultur ein, lernen erste Schritte inklusive Balance, Koordination und Percussion, probieren typische Kopf-, Arm- und Fußbewegungen und experimentieren mit dem charakteristischen Klatschen. Ach, Flamenco – Du bist Rhythmus, Lebensfreude, Leidenschaft und Dramatik, du bist stolz, eigenartig und unerklärlich!

Leitung: Ana Pandur

Ana Pandur, geb. 1981 Choreografin, Performancekünstlerin, Tanzpädagogin – nahm 10 Jahre Unterricht in klassischem Ballett. 2000–2006 Studium der Fächer Philosophie und Spanisch an der Universität in Ljubljana. 2002–2005 Ausbildung in Flamenco-Tanz an der Amor de Dios-Akademie in Madrid bei Merche Esmeralda. 2005 Gründung der Flamenco Dance Cultural Society, die zentrale Organisation für die Förderung und Bildung von Flamenco in Slowenien. Mitwirkung in zahlreichen slowenischen Theater- und Tanzproduktionen. Eigene Choreografien, u. a. „The anatomy of the encounter“ (2013), „Cabello 22.11“ (2014), „Sinkopa“ (2016) und „Firebird“ (2018). Ihr Interesse gilt interdisziplinären Ansätzen, die den Flamenco-Tanz in einen zeitgenössischen Kontext stellen. Aktuell lehrt sie an der Akademie für Tanz an den Universitäten von Alma Mater Europaea als Dozentin für Interkulturelle Tanzpraxis.

TIPP: Firebird Tanzstück von und mit Ana Pandur: 26.9.2020, 18 Uhr, Stadttheater Klagenfurt

anapandur.com


Veranstaltungsort:
Stadttheater Klagenfurt
Theaterplatz 4
Eingang: Portier
Orchesterprobenraum
Klagenfurt/Celovec

Eintritt:
Vollpreis: 20 €
Ermäßigt: 15 €
Mitglieder IG Freien Theater | IG TTPKK: 10 €

Dauer: 60'

Sprache: Deutsch

Veranstalterin:
Tanzamtklagenfurt_Celovec,
tanzamtklagenfurt

In Kooperation mit:
Stadttheater Klagenfurt,
stadttheater-klagenfurt.at